Startseite

 

Willkommen auf der Internetpräsenz des
„Ordo Supremus Islas Canarias“

(Vereinsregister der Kanarischen Inseln: Reg-N G1/S1/18996-18TF
als “Asociacion Ordo Supremus Asistencias Icod Canarias” Eingetragen)

Unser Orden richtet sich nach christlichen und ritterlichen Tugenden und hat sich die Traditionen des Souveränen und Heilige Religiöser, Militär Orden der Regulären Damen und Ritter der Templer des Kreuzes  Lorraine,

zum Vorbild gemacht um den Projekten des Ordens gerecht zu werden.
Mit der Hilfsbereitschaft der Mitmenschen und durch Gottes Hilfe werden wir gemeinsam die Ziele erreichen.

 

Spenden nehmen wir dankend auf den Projektseiten entgegen, oder Sie können direkt über diesen Button spenden.

 

in Google Plus

Unsere Seite bei Google

unsere Facebook Seite

unsere Facebook Gruppe 

oder spenden  Sie per Überweisung an:
Asociación Ordo Supremus Asistencial Icod Canarias
BBVA Icod de los Vinos 
IBAN: ES33 0182 3130 17 0201560449
BIC:     BBVAESMMXXX
Verwenungszweck: Spenden an den Orden / Verein

Nun gibt es auch die Möglichkeit bei Facebook zu spenden unser Verein ist dort registriert und verifiziert.

 

 

 

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Menschenrechtsorganisation

Ein weiterer Schritt zur Verwirklichung der Menschenrechte!

Botschafter der WELTHILFE ORGANISATION FÜR MENSCHENRECHTE.

Um die Menschenrechte auf unseren schönen Kanarischen Inseln zu unterstützen ist nun der Initiator dieses Projektes der Botschafter der Welthilfe Organisation für Menschenrechte für die kanarischen Inseln ernannt und beurkundet worden.
Um den hier beeinträchtigten Menschen zu Ihrem Recht zu verhelfen.

STATUS HUMANITAS
ID. FISCAL SPAIN:  G16509762

ACCREDITATED:
GLOBAL ASSESSMENT AND ACCREDITATION COUNCIL: SIG006-1082016SG
IUKAC-Government :    NGO 02/15-20016SG
MSCS:    NGO 06J-2016SG
AARC -ECOSOC:    CSOE23-05-20
REGISTRATED:
UN DESA – UNITES NATION DEPARTMENT OF ECONOMIC AND SOCIAL AFFAIRS

EC ECAS – EUROPEAN COMMISSION AUTHENTICATION SERVICE

Hier der Link zu der Organisation mit Sitz auf Mallorca.
http://www.waohr.com/


Den offiziellen Botschafter für die kanarischen Inseln können Sie wie folgt kontaktieren:

Harald Michael Brunk Haas
Mobiltelefon: 659 022350
E-Mail: info@numhteneriffa.eu
Skype: hary1206 im Chat, oder per Anruffunktion per Skype  hary1206

Über uns

Wir sind ein Verein der nach dem Vorbild der Ritterorden gegründet wurde, jedoch frei in dem Handeln und Tun der Aktionen und Unterstützungen für unsere Projekte.
Mit diesem Verein “Ordo Supremus Islas Canarias”
möchten wir die schon bereits in die Wege geleiteten Projekte wie zum Beispiel Natur und Menschenhilfe Teneriffa, das Projekt Strassenengel, sowie das Projekt Bewegungsfreiheit dafür nutzen den Menschen und der Natur zu helfen.

Wir pflegen auch die Tugenden der Ritter und Damen eines Ordens, und deren Rituale.

Wir die Initiatoren des Vereins Roland Brunk und Harald Michael Brunk Haas freuen uns, wenn auch Sie unser Vorhaben für gut heißen und Ihren Teil hierzu beitragen möchten.

Blog

Zum Spendenempfang bei Facebook registriert.

Spenden dürfen wir nun nach längerem hin und her mit Facebook auch ganz offiziell, über die “Fan Seite” bei Facebook sammeln. Hierzu wurde unser Verein auf Herz und Nieren geprüft und Genehmigt. Jeder auf Facebook, kann nun Spenden für unseren Orden / Verein sammeln, und kann diese Aktionen selbst Planen. Hier eine Schritt für Schritt …

Eintragung in das Register für Gemeinnützige Vereine.

Eintragung in das Register für Gemeinnützige Vereine. Dieses Thema haben wir bei unserem Steuerberater angesprochen. Seine Antwort war folgende. Um gleichgestellt zu werden als Gemeinnützige Gemeinschaft wie zum Beispiel das Rote Kreuz, UNICEF und viele andere Vereine auch, müssen wir unseren Verein in das Register eintragen lassen, hier kommen Kosten zu Stande die wir Versuchen …

Grundstück für unseren Orden

Hier seht Ihr eine Karte, welche die ungefähre Lage unseren Grundstückes beschreibt, außerhalb der Stadt, in einem Waldrandgebiet, haben wir nun die Möglichkeit unsere Anpflanzungen auf dem zur Verfügung gestellten Grundstück zu Realisieren. Hier sollen auch unsere Treffen und Versammlungen abgehalten werden. Das schöne an dem ganzen, dort gibt es zwei Hunde die darauf aufpassen, …

Kontakt

Bei Fragen  und Anregungen füllen Sie bitte dieses Formular aus um mit uns in Kontakt treten zu können.