Zum Spendenempfang bei Facebook registriert.

Spenden dürfen wir nun nach längerem hin und her mit Facebook auch ganz offiziell, über die “Fan Seite” bei Facebook sammeln.
Hierzu wurde unser Verein auf Herz und Nieren geprüft und Genehmigt.

Jeder auf Facebook, kann nun Spenden für unseren Orden / Verein sammeln, und kann diese Aktionen selbst Planen.
Hier eine Schritt für Schritt Anleitung.

Spenden Button auf unserer Facebook Seite.

durch das anklicken des Bildes kommt man direkt auf unsere Seite bei Facebook.
Dort kann man durch das Anklicken des Spendenbuttons eine Spende tätigen.

auf der Linken Seite unter dem Logo findet man die Schaltfläche “Spendenaktionen” , dort kann jeder auf Facebook eine Spendenaktion über diesen Link für unseren Verein eröffnen.

Nach dem anklicken kommt man auf diese Seite um dort  mit dem Button “Spenden Sammeln” eine Spendenaktion für den Verein zu eröffnen.
Schritt 1:

Hier kann man die Endsumme der Aktion einstellen, das Enddatum der Aktion.

Schritt zwei!. Hier kannst du etwas zu deiner Intuition der Sammelaktion schreiben.

Hier noch ein passendes Bild aussuchen, und auf Erstellen klicken.
Schon ist die Aktion fertig.
Facebook wird dir nun Mitteilen das die Aktion frei geschaltet ist, und du kannst diese Spenden Aktion durch Einladen verbreiten, und somit unserem Orden helfen, erstens Bekannter zu werden, und zum zweiten etwas für die Benötigten Hilfen mit der Unterstützung zukommen lassen.

Wir Bedanken uns für euer Interesse, und sind guter Hoffnung, unsere Projekte hiermit einen schritt näher zu kommen.

Ich Grüße euch aus Buen Paso,
Roland Brunk
(Vizepräsident)

Möchtest du Kontakt mit uns Aufnehmen?
Kein Problem, hier gibt es das Formular dazu.

Grundstück für unseren Orden

Hier seht Ihr eine Karte, welche die ungefähre Lage unseren Grundstückes beschreibt, außerhalb der Stadt, in einem Waldrandgebiet, haben wir nun die Möglichkeit unsere Anpflanzungen auf dem zur Verfügung gestellten Grundstück zu Realisieren.

Hier sollen auch unsere Treffen und Versammlungen abgehalten werden.
Das schöne an dem ganzen, dort gibt es zwei Hunde die darauf aufpassen, dass alles dort bleibt wo es hin gehört.

Näheres gibt es für die Mitglieder bei den Bekanntgaben.

Hier möchten wir mit dem Straßenengel Projekt und den Natur und Menschenhilfe Projekt die ersten Gehversuche starten, wie zum Beispiel möchten wir hier Organisieren, daß, wenn wir dort Kartoffeln oder andere Früchte und Gemüse anpflanzen Bedürftige die Möglichkeit haben an der ganzen Arbeit Ihre Beteiligung zu Präsentieren, und somit Ihren Willen zeigen an Ihrer Situation etwas zu ändern, selbstverständlich wird die Ernte zu gerechten Teilen weiter gegeben.

Spenden weitergabe

UNSER VERSPRECHEN WURDE WAHR GEMACHT.

Nach langen Gesprächen mit mehreren Baustoffhändlern hier auf der Insel, haben wir als Hilfsorganisation es geschafft, das auch auf Teneriffa keiner frieren oder hungern muss.  
Mit Freude wurde der Holzofen dem Bedürftigen übergeben.
Er war überglücklich über das Geschenk, und freut sich schon auf eine warme Unterkunft.

Wir bedanken uns für die großzügige Gabe bei der „Ferreteria Casagrande Jocar, S.L.“  und bei den Betreibern,  aus Icod de los Vinos, und freuen uns dieses Unternehmen als unterstützende Kraft mit in unserer Liste zu führen.

Gott schütze Sie und Ihre Familie

Mit freundlichem Gruß

Harald Michael Brunk Haas

Herzog und Landmeister des Orden „Ordo Supremus Islas Canarias“

Wenn auch Sie unseren Orden / Verein Unterstützen wollen, finden Sie hier die Möglichkeiten zum Spenden.

oder Spenden  Sie per Überweisung an:
Asociación Ordo Supremus Asistencial Icod Canarias
BBVA Icod de los Vinos 
IBAN: ES33 0182 3130 17 0201560449
BIC:     BBVAESMMXXX
Verwenungszweck: Spenden an den Orden / Verein

Wir Bedanken uns für Ihre Unterstützung.